Regeln

[Spielregel] Account und Rollernamen

Jegliche Namen, die beleidigend sind oder politisch interpretiert oder gegen deutsches Recht oder die Sittlichkeit verstoßen sind verboten. Außerdem dürfen Usernamen von Teammitgliedern nicht im Accountnamen vorkommen. Weiterhin dürfen in Accountnamen keine anderen User provoziert oder verunglimpft werden. Accounts, die gegen diese Regel verstoßen, können kommentarlos gelöscht werden.

Im Scooter-Game kann man seinen Rollern eigene Namen geben. Es ist jedoch aus markenrechtlichen Gründen verboten den eigenen Rollern Namen zu geben, in der ein realer Rollername oder ein realer Herstellername vorkommt. Verstößt ein User mit einem seiner Roller gegen diese Regel, so kann der Rollername vom Team geändert werden oder in extremen Fällen der Roller gelöscht werden.


Mögliche Sanktionen:

  • Typ: Sonstige
    Härtegrad : leicht
    Dauer: 0 Tage
    Beispiel/Beschreibung: Änderung des Usernamens bzw. Rollernamens vom Team und Mitteilung an den User.
  • Typ: Spielsperre
    Härtegrad : schwer
    Dauer: 1825 Tage
    Beispiel/Beschreibung: Bei schweren Verstößen (besonders beleidigenden oder politisch motivierten Usernamen bzw. Rollernamen) ist eine Sperre für das Spiel von bis zu 1825 Tagen möglich.

<< [Spielregel] Roller tauschen/verschenken --- [Spielregel] Verbot von spielbeeinflussenden Programmen/Bots >>

Weitere Einträge dieser Kategorie